Service für Hersteller von Geräten mit Konfigurationsbedarf

Ihre Kunden fragen Testgeräte und Produktmuster an? Wir kümmern uns um Abwicklung und Logistik.

Ihre Kunden erwarten Testgeräte – am besten gratis

Kunden sind anspruchsvoll. Oft haben sie eigene, innovative Ideen. Bevor sie Ihre Geräte erwerben, wollen sie deshalb wissen, ob Ihre Lösung hält, was sie verspricht.

Als Hersteller aufwändiger, preisintensiver Geräte mit Konfigurationsbedarf verstehen Sie den Wunsch sehr gut. Gleichwohl stellt er Sie vor eine Herausforderung:

  • Wer organisiert den Demopool?
  • Wer kümmert sich um die Konfiguration?
  • Wer sorgt für Verpackung, Versand und Auslieferung?
  • Und wer nimmt die Geräte zurück, um sie zu reinigen, aufzuarbeiten und wiederzuverwerten?

Ihnen steht also viel undankbare Arbeit ins Haus, denn Ihr Kunde erwartet on top, dass Sie diese Leistung gratis im Rahmen eines möglichen Auftrags erbringen.

Viel Leistung ohne Vergütung? – Wir haben eine andere Idee

Wie finden Sie diese Alternative:

  • Ihr Vertriebspartner nimmt die Anforderungen Ihres Kunden auf und bestellt die gewünschten Geräte per Konfigurator.
  • Die Daten übermittelt er so an uns. Auf Basis dieser Informationen schließen wir einen Vertrag mit Ihrem Kunden.
  • Sobald wir das O.K. haben, beginnt die Umsetzung: Wir konfigurieren die Geräte, machen sie versandfertig und schicken sie an die vereinbarten Zielorte.
  • Nach der Testphase nehmen wir die Geräte zurück. Wir reinigen und reparieren sie.
  • Ab da stehen die Geräte für einen nächsten Einsatz zur Verfügung.

Klingt einfach? Das steckt tatsächlich dahinter:

  • Pool-Planung und Warenbeschaffung sowie Lagerhaltung. Wir vernetzen Bedarfsprognose, Disposition und Controlling, so dass Sie in Ihrem Demopool nur so viele Geräte vorhalten, wie nötig. So erreichen Sie das Optimum zwischen Lieferfähigkeit und Kosten der Kapitalbindung.
  • Übersicht über Bestände, Budgets, Termine und Einsatzorte. Mithilfe unseres webbasierten Bestellportals behalten Ihre Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt den Überblick über den Einsatz der Geräte. Zusätzlich unterstützt es Genehmigungsprozesse und stellt umfangreiche Statistik- und Reportfunktionen zur Verfügung.
  • Sicherer und schneller Versand im In- und Ausland. Wir liefern in mehr als 35 Länder und sorgen bei Bedarf für die Zollabwicklungen bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder. Zusammen mit unseren Partnern haben wir Umverpackungen entwickelt, damit Ihre Demogeräte unversehrt bei Ihren Kunden eintreffen.
  • Kundenservice rund um die Logistik. Für alle Fragen rund um die Logistik und Abwicklung stehen Ihnen unsere Service-Mitarbeiter zur Seite, und das in verschiedenen Sprachen.
  • Verkauf nach der Teststellung. Nach der Teststellung nehmen wir Ihre Geräte wieder zurück und setzen sie wieder als Demogeräte ein – oder wir vermarkten sie in Absprache mit Ihnen an Endkunden, Händler, Großhändler und Projektkunden.

Weshalb sollten Sie einen Demopool selbst betreiben? Machen Sie es sich doch einfacher

Mithilfe unseres Demopools können Sie sich wieder ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und Ihre Geräte in verschiedenen, individuellen Szenarien mehrfach verwenden.

Interesse? Ihre Ansprechpartnerin ist Loretta Fokuhl. Sie erreichen sie via E-Mail unter lb@mkcl.de.