Simplifies your Business

 

MKCL Deutschland - Wareneingang mit Mitarbeitern
Der Wareneingang - hier werden Neugeräte und die Geräte aus den Teststellungen einer ersten Prüfung unterzogen.
MKCL Deutschland - Fertigungsbereich von oben
Der Fertigungsbereich - hier werden die Geräte mit den von den Kunden gewünschten Komponenten ausgestattet.
ThinkPad Karton in einem Regal
Das Regallager - hier finden alle Geräte und Komponenten ihren Platz
Mitarbeiter hat Lenovo Laptop unter seinen Arm geklemmt
ThinkPad-Karton steht auf einem Regal
ThinkStations auf einem Rollcontainer

Auftragsbearbeitung – wie machen wir das?

Wer im Bereich Demogeräte-Management durchschnittlich 5.500 Teststellungsgeräte je Quartal abwickelt, der muss vor allen Dingen im Team wirklich gut zusammenarbeiten, maßgeschneiderte Prozesse sowie ein optimales Warenwirtschaftssystem haben.

Bereits bei der Planung des Produktportfolios berücksichtigen wir die Produktvielfalt, um unseren Kunden eine größtmögliche Auswahl anzubieten. Unser mehrsprachiger Kundenservice unterstützt von der Auswahl des richtigen Materials bis zur Bestellung. Der Kunde bestellt bequem über unser Demopool-Portal, in dem die Geräte wunschgemäß konfiguriert werden können. Verfügbarkeiten, Lieferzeiten und Dienstleistungsvereinbarungen werden automatisch ausgegeben und der Auftrag wird umgehend zur Bearbeitung weitergeleitet.

Auch für besondere Anforderungen haben wir Prozesse geschaffen, um Kundenwünschen gerecht zu werden. Die Vielfalt an Produkten und die damit einhergehende große Auswahl an verschiedenen Komponenten macht es möglich. Unser Warenwirtschaftssystem ist speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt und unterstützt die zur Produktion notwendigen Prozesse. Wir legen besonderen Wert auf flexible, schnelle und saubere Lösungen. Sobald der Auftrag erfasst ist, plant unsere Disposition die Produktion der Geräte.

Die Geräte und bestellten Komponenten werden bereitgestellt. Auf rund 10 Produktionsstraßen werden sie produziert und mit der gewünschten Software ausgestattet. Hierfür stehen über 600 Terabyte Images und Treiber für die Zusammenstellung der Geräte bereit. Rund 60 erfahrene Mitarbeiter kümmern sich um die Produktion, Lager- und Versandlogistik. Vor dem Versand werden die Geräte gereinigt, auf Unversehrtheit geprüft und sicher verpackt.

 

Wir bleiben dran

Mit dem Versand ist der Auftrag jedoch für uns noch lange nicht abgeschlossen. Wir stehen den Kunden selbstverständlich während der gesamten Teststellungsdauer zur Verfügung und arrangieren auch die Abholungen. Über unser Kundeninformationscenter kann der Kunde jederzeit den Status seiner Bestellung abfragen.

Die retournierten Geräte werden bei uns im Haus eingehend geprüft, so dass wir diese weiteren Teststellungsempfängern anbieten können. Die Sicherheit der Daten hat höchste Priorität. Wir löschen revisionssicher nach BSI Standard.

Wir haben es gern alles in der Hand

Jeder Produktionsschritt ist im Warenwirtschaftssystem dokumentiert. Lückenlose Prozessüberwachung unterstützt unser Ziel, dem Kunden die bestmögliche Qualität zu liefern. Wir arbeiten partnerschaftlich, performancebasiert und transparent.