Lust auf einen vielseitigen Job in der IT-Branche?

Seit 1997 bieten wir Herstellern von IT-Produkten ein breites Spektrum an innovativen Lösungen in den Bereichen Demogeräte-Management, Datenmanagement, Internetlösungen und Webshops. Für unsere internationalen Kunden übernehmen wir die gesamte Abwicklung von der Teststellung bis zur Wiedervermarktung ihrer IT-Produkte – zuverlässig, engagiert und sicher.

Das Beste was wir haben – unsere Mitarbeiter*innen

Mit rund 100 Mitarbeiter*innen sind wir ein attraktiver Arbeitgeber in der Region. Wir haben von Beginn an vollstes Vertrauen in die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter*innen. Neben einem abwechslungsreichen Arbeitsplatz bieten wir ausreichend Freiraum, sich mit Ideen einzubringen und Verantwortung in einer herausfordernden Projektumgebung zu übernehmen. Tätigkeitsbereiche können aktiv mitgestaltet werden.

Arbeiten bei MKCL – Das sind unsere Benefits

Raum für eigene Ideen

Kurze Entscheidungswege & Duz-Kultur

Kollegialität, Wertschätzung & Spaß am gemeinsamen Arbeiten

Flexible Arbeitszeiten

Leistungsgerechte Vergütung

Personalrabatt in unserem Online-Shop notebookswieneu.de

Kostenloses Bio-Obst & Getränke

Fort- & Weiterbildungsangebote

Teilweise die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten

Unterstützung bei der Einrichtung eines mobilen Arbeitsplatzes

Aufgrund der aktuellen Situation arbeiten wir derzeit wo möglich von zu Hause aus und leben unsere Firmenkultur via Microsoft Teams. Wir freuen uns aber auch schon darauf uns bald wieder persönlich in der Firma zu begegnen. Dann sind zwei Tage die Woche alle vor Ort und die anderen drei Tage können auch weiterhin im Homeoffice verbracht werden. Die Kolleg*innen aus der Produktion sind natürlich durchgehend vor Ort.

Wir sind ein Hidden Champion

Seit über 11 Jahren kümmern wir uns um das Demopool-Management des weltweit größten Notebook-Herstellers Lenovo in ganz Europa und sind mittlerweile Marktführer. Trotzdem sind wir in der Region tief verwurzelt und bieten einen interessanten Arbeitsplatz in der zukunftsträchtigen IT-Branche. Darüber wurde auch in den Lübecker Nachrichten im Sonderteil “Leben und Arbeiten in Stormarn und Segeberg” berichtet (Artikel als PDF herunterladen).